Donnerstag, 31. Juli 2014

Im Zickzack die mittlere Berger hoch

Es ist vollbracht: Die Berger ist die neue Leipziger. Besonders zwischen der Höhenstraße und Bornheim Mitte scheint jeder zweite Laden leer zu stehen. Ich persönlich plädiere ja für mehr Nagelstudios und Shishabars. Oder den Klassiker, mehr Wettbüros. Das geht immer.

Nach dem Bernemer Fischladen kam das obskure Ding mit dem tollen Namen Fisch und Cips, nach nur wenigen Monaten ist's damit aber auch wieder vorbei

Auf der anderen Straßenseite

Bei einem Laden, der so nah am Saturn liegt, war das Schicksal schon lange besiegelt

Dat wisse mer: Der Saturn ist schon länger weg

Neben dem Mystik-Döner gibt es bald Waffeln

Hier bemüht sich noch ein Makler

Das war einer dieser merkwürdigen Klamotten-für-5-Euro-Läden, die doch keiner freiwillig betritt


Die immer leere Bäckerei Kamps ist seit dem Wochenende auch raus

Und hier könnten Büros angemietet werden.